Nachdem die letzten Beiträge ja sehr textlastig waren, haben wir heute zur Abwechslung ein paar Bilder von den aktuellen Aufnahmen dabei – und zwar drehte sich dabei fast alles um das Hörspiel zu „Oculus“, dem großen JOHN SINCLAIR-Roman von Wolfgang Hohlbein, der im Herbst dieses Jahres erscheint. Natürlich ist der Stammcast dabei, u. a. mit Martin May, Detlef Bierstedt, Alexandra Lange und – natürlich – Dietmar Wunder, aber auch einige andere Sprecher, wie ihr seht:

Achim Buch
Spricht die wichtigste Nebenfigur in „Oculus“: Achim Buch

Tim Grobe
Hat in der Folge 112 als Grubenarbeiter „Christoph Krüger“ Maßstäbe gesetzt und ist in „Oculus“ als Totengräber zu hören: Tim Grobe

Michael Harck
Die Stimme von „Arkonada“ auf Folge 100 und 116 ist auch in „Oculus“ sowie im heute erschienenen Podcast zu hören: Michael Harck

Dennis Ehrhardt und Janis Grossmann
Wie üblich hochkonzentriert und bierernst bei der Arbeit: Regisseur Dennis Ehrhardt und Tontechniker Janis Großmann (ohne eine Kanne grünen Tee geht nix!)

Wolf Frass zu Beginn
Wolf Frass kennen viele sicherlich als Stimme des neuen Intros (seit Folge 100). In „Oculus“ werdet ihr ihn einmal ganz anders zu hören bekommen. Hier seht ihr ihn zu Beginn der Aufnahmen ...

Wolf Frass mittendrin
... dann mittendrin ...

Wolf Frass am Ende
... und tschüss!