Vielen Dank für eure Rückmeldungen! Wir hatten ja gefragt, ob ihr lieber Einzelabenteuer oder Mehrteiler hören möchtet. Die Antwort ist absolut eindeutig. Fast alle, die uns geschrieben haben, wollen ... beides!

Tja, das überrascht andererseits auch wieder nicht, denn beide Elemente gehören halt irgendwie zur Serie. :-) Wir werden uns auch in Zukunft Mühe geben, dem gerecht zu werden. Noch läuft ja der Jane-Collins-Vierteiler, aber gleich danach gibt es mit der Classics-Folge „Irrfahrt ins Jenseits“ und dem anschließenden Western-Crossover-Sonderedition „Deadwood“ zwei vollkommen in sich abgeschlossene Geschichten ... wobei, für Deadwood stimmt das wiederum nur bedingt, aber das ist eindeutig ein anderes Thema! ;-)

Vor ein paar Tagen konnte man auf der JOHN SINCLAIR-Facebook-Seite bereits 3 x 2 Tickets für die Live-Aufführung von „Deadwood“ am 30.6.2018 auf der HÖRMICH in Hannover gewinnen. Die Gelegenheit ist zwar vorbei, aber es gibt ja immerhin noch die regulären Tickets hier zu kaufen. Wir freuen uns darauf, euch zu sehen!

Damit muss es für heute leider auch schon wieder genug sein, denn ein großes neues JOHN SINCLAIR-Projekt, das auch auf der Convention am 15. September eine – wenn nicht die – Hauptrolle spielen wird, dürfen wir heute noch nicht bekannt geben. Mehr darüber erfahrt ihr erst in zwei Wochen an dieser Stelle sowie in unserer nächsten Podcast-Ausgabe ...

Und wir schnüren jetzt die Schuhe und den Aufnahmerucksack (mit Tablets, Laptop und Taschentüchern, falls vor dem Mikro zu viel Blut spritzt), und dann geht es wieder ins Studio. Heute liegt nämlich zur Abwechslung eine Abendsession vor uns, da Sprecher und Studio nicht anders auf einen Termin zu bringen waren. Und, ganz ehrlich, was könnte man am Freitagabend denn überhaupt Schöneres machen, als JOHN SINCLAIR aufzunehmen? :-)

Wir lesen uns an dieser Stelle wieder – in zwei Wochen!

Viele Grüße
Sebastian und Dennis