Auf John Sinclairs Spuren in Island Gardens

Kürzlich schickte uns Dave Thorne das nebenstehende Foto, das ihn vor dem süßen kleinen Café im Park Island Gardens mitten in London zeigt. Einschlägige Fans wissen natürlich, dass dieses Café in einer JOHN SINCLAIR-Hörspielfolge schon einmal eine Rolle spielte ... aber in welcher? (Kleiner Tipp: Vielleicht hatte Dave dort ja eine geheime Verabredung mit Asmodis ...?).

Auf die Idee, das Café und den Park Island Gardens als Schauplatz auszusuchen – und das Café viel geräumiger zu beschreiben als es in Wirklichkeit ist –, kamen wir seinerzeit übrigens nach einem London-Besuch und der Inspizierung der Örtlichkeiten. Ein hübscher grüner Ort direkt am Wasser, sehr erholsam und ruhig ... fast ein wenig zu ruhig, wenn erst einmal die Sonne untergegangen ist und die Schatten der Nacht nach einem einsamen Besucher greifen ...! :-O

Original JOHN SINCLAIR Soundtrack (CD-Ausgabe)Das führt uns zu einer interessanten Frage: An welchem realen Ort, an dem ihr euch schon mal richtig gegruselt habt, sollte unser Geisterjäger eurer Meinung nach unbedingt einmal einen Fall lösen? Schickt uns eure Vorschläge bis zum 31. Mai an mail@sinclair-blog.de oder meldet euch über die JOHN SINCLAIR-Facebook-Seite. Unter den Antworten verlosen wir ein kostenloses Exemplar (CD und MC!) des nagelneuen „Original JOHN SINCLAIR Soundtracks“, der heute – siehe Foto – bei uns eingetroffen ist und ab 1. Juni überall im Handel erhältlich sein wird.*

Viele Grüße
Sebastian und Dennis

(*Kleine Einschränkung: Die MC-Ausgabe gibt es exklusiv nur im Zaubermond-Webshop sowie auf der Hörspielmesse HÖRMICH in Hannover am 30.6. und natürlich auf der 2. JOHN SINCLAIR-Convention am 15. September in Köln zu erwerben.)